Anwendungsbereiche von Abscheidern
Anwendungsbereiche

Betriebshöfe

Anwendungsbereiche für Leichtflüssigkeitsabscheider

Bei Betriebshöfen und Depots von Speditionen, Bus- und Transportunternehmen und Kommunen entstehen bei der Betankung, Reinigung und Wartung von Fahrzeugen verschmutzte Abwässer. Als Unternehmen sind Sie bei der Einleitung von Abwässern rechtlich verpflichtet, Verunreinigungen durch Schlamm, Benzin, Diesel oder Öle zu verhindern. Durch die Trennung von Abwasser und Rückständen wird das Leitungsnetz geschont und eine aufwendige Aufbereitung des Abwassers in der Kläranlage vermieden.

Hierfür kommen sogenannte Leichtflüssigkeitsabscheider zum Einsatz, die Wasser und Rückstände voneinander trennen. Diese Abscheider müssen regelmäßig von einem Dienstleister gewartet werden. FUCHS UmweltService ist auch hier Ihr kompetenter Partner für Inspektion und Wartung Ihrer Anlagen.

Abscheiderwartung 

Abscheiderwartung 

Zu unseren Kunden gehören:

  • Speditionen, Bus- und Transportunternehmen
  • Dienstleistungsunternehmen mit größeren Fuhrparks
  • Logistikparks
  • Bahnbetriebswerke und -reparaturwerke
  • Kommunale Betriebshöfe
  • Reparaturwerkstätten für PKW und NFZ
  • Schrott- und Autoverwertungsunternehmen
  • Betriebstankstellen
  • Umfüllplätze für Treibstoffe und Heizöle
  • Tanklager für mineralische Leichtflüssigkeiten
  • Fahrzeugwäsche und Pflege für PKW und NFZ (Waschstraßen, Portalwaschanlagen, SB-Waschplätze, Reifenwaschanlagen)

Unsere Empfehlung: ein FUCHS-Wartungsvertrag

Profitieren Sie von der Betriebssicherheit Ihrer Anlage sowie einem kompetenten Ansprechpartner. Für den Reparaturfall hat unser Servicetechniker ein umfangreiches Ersatzteilprogramm mit dabei. Die gesetzlich vorgeschriebenen Wartungsintervalle für Leichtflüssigkeitsabscheider werden automatisch eingehalten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

captcha

Geben Sie den Prüfcode im darüberliegenden Bild hier ein.