Tablets für die Servicetechniker bei FUCHS UmweltService

Digitaler Wandel

Die Servicetechniker der FUCHS UmweltService sind auf dem neuesten digitalen Stand. Auf neuen Samsung-Tablets erhalten sie nun ihre Tagesplanung, Kunden- und Routenhinweise.

Mit neuen Tablets und der App MOTYS, einer Softwarelösung aus dem Hause Auctores, ist die FUCHS UmweltService zukünftig auf dem Weg zum Kunden. Mit einem Klick erfahren die Monteure, welche Anlage sie als nächstes anfahren. Die Terminverwaltung, interaktive Routenplanung und automatische Routenoptimierung erleichtern zunehmend den Arbeitsalltag des rollenden Einsatzkommandos. Für seine Kundenbesuche erhält der Monteur durch die App die komplette Tages- und Wochenplanung – mit Fahr- und Arbeitszeiten sowie Pausen und Buchungsmöglichkeiten für verbrauchtes Material. Per Schnittstelle gibt es automatisch Rückmeldung der Aufträge ins ERP-System von FUCHS. Doch auch das Backoffice ist darüber mit den Kollegen verbunden und findet über das Tool Erleichterung in der Personaleinsatzplanung, in dem man Aufträge einfach per „Drag and Drop” dem entsprechenden Techniker zuweisen kann.