Detailseite: Fuchs-News

So vermeiden Sie Fehler bei der Installation von Abscheidern

Als Hersteller im Produktbereich Abscheidetechnik sind wir Mitglied bei der GET. Die Gütegemeinschaft setzt sich aus führenden Herstellern der Entwässerungstechnik, Fachverbänden, Prüfinstituten und weiteren anerkannten Fachkreisen zusammen.

Beim Einbau von Abscheideranlagen - egal ob für Öl oder Fett - gibt es strenge, gesetzliche Vorschriften und Anforderungen. Deshalb ist es umso wichtiger darauf zu achten, die Anlagen fachgerecht, sicher und fehlerfrei zu installieren. Mangelhaft installierte Abscheideeinrichtungen können nicht nur für die Umwelt, sondern auch für den Geldbeutel eine echte Belastung darstellen. Um zeit- und kostenintensive Reparaturen vorzubeugen sollten Sie bereits vor dem Einbau wissen, worauf es ankommt.

Wie lassen sich Defekte am Abscheider sowie Umweltschäden frühzeitig vermeiden? Was muss man beim Anschluss der Rückhalteeinrichtung an die öffentliche Entwässerungsanlage beachten? Diese Fragen und mehr beantwortet die GET-Kompaktinfo Nr. 86.

Haben Sie noch weitere Fragen zur sicheren Montage Ihrer Abscheideeinrichtung? Dann wenden Sie sich an unsere Fachkundigen von FUCHS UmweltService. WIR FÜCHSE beraten Sie gerne zum abnahmesicheren Einbau und helfen Ihnen, Fehler zu verhindern. Außerdem übernehmen wir für Sie alle Dienstleistungen von der Generalinspektion über die regelmäßige Wartung bis hin zur Sanierung im Falle von Mängeln.

Auch bei der Bemessung und Planung von Abscheideranlagen können bereits einige Fehler auftreten. Erfahren Sie hier, welche Mängel dabei am häufigsten entstehen und wie Sie diese vermeiden können.