Nachtarbeiten im Elbtunnel, Hamburg

Zur Generalinspektion eines Koaleszensabscheiders NS 100 ging es für FUCHS UmweltService an die Elbe. Den Auftrag der Stadt Hamburg, die Abscheideranlagen für die Entwässerung im Elbtunnel zu prüfen, führte FUCHS UmweltService zum wiederholten Mal fachkundig aus. Im 5-Jahres-Intervall stand die Prüfung von Dichtigkeit und Funktion an. Hierzu wurde ab dem späten Abend die vierte Röhre des Tunnels für einige Stunden gesperrt.

Steht bei Ihnen ebenso die Prüfung von Dichtigkeit und Funktion Ihres Abscheiders an? Ein Wartungsvertrag kann hier die Abhilfe sein. Mehr Informationen zur Abscheiderwartung finden Sie hier.